Monatsarchiv: März 2014

Die Zwiebel schälen

Der Benedikt hat gesagt, was Reform bedeutet. Man muss die Zwiebel nicht nur häuten, sondern die Ringe schälen, um den Kern des Glaubens wieder freizulegen. Zuviel Wildwuchs hat sich angehäuft, über die Jahrhunderte. Advertisements

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen

Ein Indikator

Mit dem Aufstieg der Frauen, begann der Abstieg jeder menschlichen Hochkultur.

Veröffentlicht unter Politik | 3 Kommentare

Ewiges Chaos und flüchtige Form

Es gibt kein Chaos, welches sich nicht durch Mathematik erzeugen oder beschreiben ließe. Der Gegensatz zwischen absoluter Ordnung und absoluten Chaos ist nur ein scheinbarer. In Wahrheit ist die Ordnung nur eine flüchtige Äußerung an der Oberfläche einer kochenden See, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen

Der Rechtsstaat

Der „Rechtsstaat“ ist nichts als ein Euphuismus auf die Kakistokratie von Rechtsverdrehern und Winkeladvokaten.

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen

Summa summarum

Erst im hohen Alter erhascht der Mensch, summa summarum, einen kurzen Ausblick auf die Ewigkeit des Seins. Allein dafür lohnt es sich zu leben. Erde, die wir sind. Zu Bewusstsein gelangter Sternenstaub.

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen

Clausewitz bikonditional

Politik ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln.

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen