Monatsarchiv: Februar 2013

Wissenschaft und Irrtum

Die Geschichte der Wissenschaft ist eine Geschichte von Irrtümern. Jede neue Theorie, beweist den Irrtum seiner Vorgänger und wird sich einst selbst als Irrtum erweisen. Advertisements

Veröffentlicht unter Politik, Reactionäres | Kommentar hinterlassen

Quelle der Wahrheit

Wahrheit entspringt dem Glauben, nicht dem Wissen, denn das Wissen ist flüchtig, allein der Glaube ist fest.

Veröffentlicht unter Katholisch, Reactionäres | 1 Kommentar

Herausgerufen sich zu versammeln

Das „Taumel-Lolch“ so aussieht wie Getreide, sei dem landwirtschaftlich offenbar unbedarften Geier gnädig nachgesehen. Gleichwohl trifft sein Text einmal mehr einen wichtigen Glaubenskern. Christen sind nicht Hüter des Unkrautes. Zur Kommunion gehören keine verstockten Sünder, sie sind vielmehr von ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholisch, Reactionäres | Kommentar hinterlassen

Über den Sinn der Ehe

Auf „eigentümlich frei“ empfiehlt ein Jurist(?) vor der Heirat einen Ehevertrag zu schließen, um sich so vor den Unwägbarkeiten staatlicher Willkür zu schützen. *) Der Rat ist gut gemeint, aber weltfremd. Jeder Richter und erst recht jede Richterin kassiert solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholisch, Reactionäres | Kommentar hinterlassen

Wenn Licht zur Finsternis wird

Die Erde sieht heute aus dem Kosmos schöner aus, als der Kosmos von der Erde aus gesehen. Im „finsteren Mittelalter“ war das genau umgekehrt, konnte jeder Mensch im Funkeln des Sterne eine dunkle Ahnung von der Heiligkeit des Schöpfers erhaschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reactionäres | 2 Kommentare

Das wertvolle Leben

Das Leben ist viel zu wertvoll, als das man es mit Arbeit für andere Leute Wohlstand vergeuden sollte.

Veröffentlicht unter Katholisch | Kommentar hinterlassen

Der Glaube braucht keinen Beweis

Wer sich entschieden hat zu Glauben, muss nicht wissen, ob Jesus je eine historische Person war oder nicht. Glaube bedarf keines Beweises und wer solche fordert, der glaubt nicht.

Veröffentlicht unter Katholisch | Kommentar hinterlassen