Monatsarchiv: Dezember 2012

Gott, Familie, Kinder

Tief religiöse Familien sind um ein vielfaches stabiler als bürgerliche und haben wesentlich mehr Nachwuchs als der Durchschnitt der säkularisierten Bürger. Das sind harte Fakten. Demnach ist es die erste Aufgabe des Klerus die Religiosität zu fördern, weil dadurch Familien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholisch, Reactionäres, Religion | 1 Kommentar

Individualität

Ein Individuum ist ein modischer Mensch ohne Persönlichkeit.

Veröffentlicht unter Reactionäres | Kommentar hinterlassen

Ultima Ratio

Wenn der Krieg das letzte Mittel der Könige ist, dann ist Gewalt das Ultima Ratio des Individuums zur Selbstbehaptung seiner Person.

Veröffentlicht unter Reactionäres | Kommentar hinterlassen

Käßmann: geplapperter Unsinn über Luther

Frau Käßmann fordert, so kann man lesen, die Exkommunikation Martin Luthers aufzuheben: «Das fordern ja auch Katholiken wie etwa Hans Küng», soll sie gesagt haben. Luther ist kein „Reformator“, sondern ein Ketzer. Die Reformen fanden auf dem Konzil von Trient … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholisch, Reactionäres | Kommentar hinterlassen

Gesegnete Weihnacht

Eine gnadenreiche Heilige Nacht und eine gesegnete Weihnacht allen, die mit mir das Kreuz schlagen.

Veröffentlicht unter Katholisch | Kommentar hinterlassen

An was ich glaube

Ich glaube an Gott, nicht an den Zufall.

Veröffentlicht unter Katholisch, Reactionäres | Kommentar hinterlassen

In dieser verdammten Nacht

Sibylle Berg beklagt auf SPON die „verdammte Nacht“, gegen die sie alles versucht hat: Lästern, Ferne, Nachtleben, Alleinsein. Bis die Glocken erklingen und die Katholiken angreifen. Nichts hilft dagegen. Gebär doch, Du Bratze. Dann hättest Du in dieser „verdammten“ Nacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reactionäres | Kommentar hinterlassen