Monatsarchiv: September 2016

Triumph des Stammtisches

Clinton hat das Fernsehduell gegen Trump gewonnen – in den Augen des Mainstreams. Der hat in den letzten Jahren allerdings dramatisch an Deutungshoheit verloren. So nimmt es nicht Wunder das auch die veröffentlichte und die öffentliche Meinung in dieser Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sind Nato-Schiffe in der Ägäis Gottes Plan?

Die plötzliche Merkel-Begeisterung der Katholiken irritiert.

Veröffentlicht unter Katholisch, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Vernichtete Tradition

So überschreibt SPON einen Artikel in dem der Untergang von Handelmarken, respektive Kaufhausketten bejammert wird. Interessante Prioritäten hinsichtlich relevanter Traditionen.

Veröffentlicht unter Reactionäres | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Europäische Befindlichkeiten

„Deutschland hat Europa zweimal in die Katastrophe geführt“, sagte ein Ungar gerade im Deutschlandfunk. „Es habe daher kein Recht, den Europäern erneut ihren Willen aufzuzwingen.“ Gemeint ist Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Erstaunlicher Beschluss

Erstaunlich: In Bautzen hebt die Polizei das Ausgangs- und Alkoholverbot für Minderjährige auf. Die asylsuchenden Jugendlichen dürfen das, was bei jeder deutschen Familie früher oder später das Jugendamt auf den Plan riefe. In allem Jugendherbergen gelten resolutere Regeln als in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Gender bedrohlich denken

Die Menschheit müsse verschwinden; die Menschheit müsse einer neuen geschlechtslosen, unsterblichen Spezies das Leben schenken, die die Individualität, die Trennung und das Werden überwunden hat… [1] Michel Houellebecq 1999 Die Forschungen zu sozialen Rolle von Geschlechtern wird wohl nur von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Kommentar hinterlassen

Das Gespenst von Bratislava

Ein Gespenst geht um in Europa – der Geist von Bratislava. Von Merkel beschworen, dem Zauberlehrling der EU. Die Rest-Union will einen Neustart wagen und bringt doch nur die x-te Wiederholung technokratischer Litanei zustande: »Die Außengrenzen der EU sollen besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen