Kampf, Krieg, Freiheit

Ohne Kampf keine Freiheit. Ohne Krieg, nur Sklaven.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reactionäres abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kampf, Krieg, Freiheit

  1. Alejandro schreibt:

    Aber schafft sich der Krieg nicht wieder neue Sklaven?Wie soll ich Christi Wort vom gewaltlosen Widerstand leben, wenn es nur der Krieg ist der uns die Freiheit schenkt?
    Ich bin kein Pazifist, ich bin Reaktionär, ähnlicher oder gleicher Färbung wie sie selbst aber was sagen Sie dazu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s