Gebote, Gewissen, Politik

Weihbischof Andreas Laun schreibt in einem Artikel auf kath.net, dass Gottes Gebote über der Politik stehen. Ich halte den Satz für falsch. Ich bin als Christ einzig meinem Gewissen verpflichtet, welches sich an Gottes Geboten orientiert, aber nicht orientieren muss. Insofern stehen nicht Gottes Gebote über der Politik, sondern meine von Gott gegebene Wahlfreiheit, die auf meinem Gewissen fußt. Wem ich letztlich folge, der Politik oder Gott, hat Christos ausdrücklich mir allein anheimgestellt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Philosophie, Politik, Religion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gebote, Gewissen, Politik

  1. alphachamber schreibt:

    „Gott“ (wenn es denn unbedingt sein muss) hat Ihnen auch die Vernunft und einen Verstand gegeben, an den gerade Jesu in seinen Texten und Gleichnissen oft appelliert. Koennen Sie erklaeren, warum eine Gottheit seinen hoechsten Geschoepfen eine Vernunft gibt, gleichzeitig aber von ihnen verlangt, diese zu suspendieren und durch einen mystischen Glaubensprozess mit ihm zu kommunizierten?
    Denken Sie, ein „Schoepfer“ gibt uns also DAS Attribut was den Menschen erst zum Menschen macht um dann zu verlangen, dass er diese kostbare Faehigkeit zugunsten naiver Wahnvorstellunges wieder verraet?

    Bitte besuchen Sie auch meinen Blog: http://www.liberalerfaschismus.wordpress.com. Klicken Sie bitte auf “Der Staats-lose Bürger”.

    • Reactionär schreibt:

      Habe deine Blog besucht.

      Der Liberalismus ist mir ein Gräuel.
      Der Libertarismus geistig verwandt.
      Der Katholizismus meine Passion.

      Ja, wir haben gewisse Schnittmengen.

      • alphachamber schreibt:

        Meine Fragen waren ehrlich gemeint. Eine Antwort darauf wuerde mich brenned interessieren. Vielleicht haben wir beide das gleiche Ziele, nur gehen wir verschiedene Wege.
        Beste Gruesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s